News


Amsec Hagenberg, 4.4.2014

Die Lange Nacht der Forschung (LNF 2014) ist der größte heimische Forschungsevent, bei dem ForscherInnen ihre Leistungen einer breiten Öffentlichkeit präsentieren. Nach den zunehmenden Erfolgen der letzten Jahre mit zuletzt rund 100.000 BesucherInnen aller Altersschichten wird die nächste „Lange Nacht der Forschung“ am Freitag, dem 4.4.2014, österreichweit stattfinden.


Bei der Langen Nacht der Forschung wird die neue App der Aberger Software GmbH „Postcard Plus“ vorgestellt. Der Besucher kann direkt vor Ort gratis eine individuelle Postkarte mit einem von uns zur Verfügung gestellten iPhone oder iPad selbst gestalten. Diese Karte wird dann am nächsten Werktag produziert und über den Postweg mit Briefmarke und Stempel an den Empfänger versendet. Entwickelt wurde diese App für die US-amerikanische Firma idipap solutions LLC.

Weiterlesen...


Hagenberg, AT (12.2013) – Die Gelegenheit ist gekommen, um auch die Weihnachtsgrüße gedruckt, aber gestaltet am Smartphone zu verschicken – um nur 99 Cent weltweit. Postcard Plus, die neue App der Aberger Software GmbH im Softwarepark Hagenberg, steht iPhone-Nutzern seit kurzem als Gratis-Download zur Verfügung. Nun kommen weihnachtliche Vorlagen und ein Preis fast wie geschenkt hinzu. Näheres auf www.postcardplus.de.

Einer neuen Studie* zufolge nimmt das menschliche Gehirn physische Postsendungen intensiver wahr als virtuelle. (Weihnachts-)Grüße kommunizieren effizienter, wenn sie in gedruckter Form verschickt werden: mithilfe der praktischen neuen App aus dem Softwarepark Hagenberg. Die Aberger Software GmbH entwickelte die App für die US-amerikanische Firma idipap solutions LLC. Seit kurzem wird sie im App-Store gratis angeboten. Nun schießt das für innovative Designs bekannte Hagenberger Unternehmen einige weihnachtliche Motivvorlagen nach. Und der Anbieter selbst beschenkt seine Kunden mit einem unschlagbaren Preis von 99 Cent pro verschickte Grußkarte.

Weihnachtsgrüße, die ankommen, um nur 99 Cent
Vom individuellen Gestalten am iPhone bis zum Versenden der echten Postkarte samt echter Briefmarke – die Postcard-Plus-App kann alles. Und ist zudem einfach zu bedienen. Persönliche Momente und dazu eine erweiterte Auswahl an Design-Vorlagen mit weihnachtlichen Motiven stellen sicher, dass diese Weihnachtsgrußkarten nicht im Karton oder gar im Müll landen, sondern von den Beschickten wie besondere Erinnerungsstücke präsentiert werden.

Weiterlesen...

Format Ausgabe Nr.48, 29.11.2013

App der Woche

Bezirksrundschau, 28.05.2009

400.000 Kunden bestellen Fotos bereits über Internet In den nächsten zwei Jahren will HappyFoto zehn Millionen investieren

Das Onlineangebot verdrängt die herkömmlichen Bestellwege. Bernhard Kittel, Eigentümer und Geschäftsführer sieht im Internet den größten Umsatzbringer.

Freistadt (hel.). Eine Umsatzsteigerung von 14 Prozent kann sich in diesen Zeiten sehen lassen. HappyFoto, Österreichs größter Fotoversand, ist entgegen dem aktuellen Trend erfolgreich unterwegs. Den Großteil des Betriebserfolges verdankt man im oberösterreichischen Freistadt dem Internet: 70 Prozent der Bestellungen langen schon online ein, über 70 Prozent des Umsatzes wurden heuer im ersten Quartal über die digitale Schiene erwirtschaftet, Tendenz steigend.

In den nächsten beiden Jahren werden beträchtliche rund zehn Millionen Euro investiert, um auch für die Zukunft gewappnet zu sein. Das Firmengelände wird erweitert und innovative Produkte auf den Markt gebracht. Und ganz aktuell erlebt auch die Website www.happyfoto.at einen Relaunch – was eine Reihe von Vorteilen für den Kunden, wie reduzierte Preise, mit sich bringt.

Weiterlesen...